2385736
2861033

Logo der Breen



Andere Planeten / Völker Beta III Bynaus
Startseite
Suchen
Sitemap


Breen

Der Heimatplanet der Breen ist eine Eiswüste. Die Breen selbst sind eine humanoide Kriegerrasse von etwa derselben Körpergrösse wie ein Mensch. Ihr Gehirn ist viergeteilt, wie bei den Ferengi oder den Dopterianern. Ihre Gedanken können deshalb von Betazoiden nicht gelesen werden. Über ihre Physiologie ist sonst nur wenig bekannt. Zum Beispiel enthalten die Körper der Breen kein Blut.

Da sie von einem Eisplaneten stammen, benötigen die Breen in einer heissen Umgebung, wie sie zum Beispiel auf Wüstenplaneten normal ist, einen besonderen Schutzanzug. Bei Zimmertemperatur (Durchschnittliche Raumtemperatur auf der Erde ca. 20° C) kleiden sie sich in leichtere Kombinationen. In beiden Fällen tragen sie einen Helm der ihr Gesicht verdeckt.
Technologisch sind die Breen auf einem ähnlichen Niveau wie die Föderation. Für ihre Raumschiffe (die auch von einer Tarnvorrichtung geschützt werden) verwenden sie angeblich auch biologische Komponenten. Durch ihre kriegerische Natur gefördert, fertigen sie starke Waffen wie etwa die CRM-114. Dabei handelt es sich um eine tragbare Kanone von enormer Zerstörungskraft. Zu ihren Primärwaffen gehören Disruptoren vom Typ 3. Derselbe Typ wird auch von den Klingonen und den Romulanern verwendet.

Es ist bekannt, dass die Breen von Zeit zu Zeit auch Raumschiffe der Föderation angreifen. Gefange Gegner werden manchmal als Sklavenarbeiter auf Welten eingesetzt, die für Breenkrieger keine optimalen Lebensbedingungen bieten.

Breen