2369356
2842419

Logo des Klingonischen Imperiums



Beta Quadrant Vereinte Föderation der Planeten Das Romulanische Sternenimperium
Startseite
Suchen
Sitemap


Das Klingonische Imperium

Das klingonische Imperium besteht aus einer grösseren Anzahl von Planeten. Die Klingonen sind eine sehr traditionsreiche aber auch sehr aggressive Rasse, die nichts mehr liebt als einen guten Kampf. Das führt dazu, dass die Klingonen des öfteren Krieg mit ihren Nachbarwelten führen. Auch ein interner Bürgerkrieg ist zu beklagen.

Dieses Sternenreich wird vom Hohen Rat und dem Kanzler regiert. Der Herrscher Khaless ist nur ein konstitutioneller Monarch ohne Regierungsgewalt, ähnlich der britischen Königin Elisabeth II. im 20. Jahrhundert der Erde.

Die Klingonen leben mit vielen Riten und Gebräuchen. So wird ein Junge zum Mann, sobald er einen Dolch halten kann. Obwohl diese Rasse über eine fortgeschrittene Technologie verfügt, gibt es vor allem im Bereich der Medizin grosse Schwächen. Das mag daran liegen, dass die Klingonen der Meinung sind, dass ein verletzter oder kranker Krieger dem Tod überlassen oder Selbstmord (das sogenannte Hegh'bat) begehen sollte. Ausserdem sind fast alle wichtigen Organe des Körpers mehrfach vorhanden, was ihnen auch im Kampf grosse Vorteile bringt.